Freitag, 30. Mai 2014

Sommerschal XXL - Von Planänderungen und neuen Projekten

Was macht man eigentlich, wenn von jetzt auf gleich alle drei Jungs der Familie Magen-Darm-krank sind. Ganz plötzlich! Also, abgesehen davon, dass man permanent hin und herrennt und Eimer holt, Salzstangen nachfüllt, Köpfe streichelt und Händchen hält? Wegrennen, oder? Ganz weit wegrennen, weil das Gejammer von kranken Männern echt nur schwer zu ertragen ist ;) oder ....


Sommerschal XXL 3

Ein neues Projekt anfangen. Ich habe mich dann mal pflichtbewusst für ein neues Projekt entschieden und die terminfreie Zeit im Netz verbracht. Gefühlt 48 Stunden am Stück. Und kann ich Euch jetzt davon erzählen? Nein, denn ich bin noch nicht annähernd soweit, dass es erzählenswert wäre. Nur so viel. Es ist Wahnsinn, weil ich nämlich überhaupt keine Ahnung von nichts habe und bald eine Standleitung mit google mein Eigen nennen kann. Das braucht doch wirklich kein Mensch.....
Sommerschal XXL 1

Da zeige ich Euch doch jetzt lieber mal, an welchem Projekt ich auch noch arbeite. Das ist nämlich mit Abstand sehr viel schöner als diese fiese Computerfummelei. Ich stricke einen riesigen XXL - Sommerschal. Die meditative  Wirkung des Strickens ist ja auch ganz heilsam, wenn um einen rum alle jammern als würden sie elendig zugrunde gehen, die Stimmen ganz dünn sind. Magen-Darm-Infketion ist ja nun auch wirklich ganz schrecklich, aber wenn sie Salzstangen oder Cola haben möchten, oder einen Film gucken wollen, dann hatten sie alle ganz vergessen, dass ihre Stimmen ganz dünn sind ;)......  In ganz schönen Farben. Also, in schönen Farben stricke ich den Schal. Er ist unglaublich breit und am Ende wird er auch unglaublich lang sein. So dass man ihn abends im Sommer anstatt Jacke mitnehmen kann oder auf der Terrasse oder sonst wo auch als Decke nehmen könnte. Und wenn er fertig ist, erzähle ich Euch wie ich ihn gemacht habe, damit Ihr ihn schnell nachstricken könnt, den XXL-Sommerschal.

Sommerschal XXL 2

Bis dahin wünsche ich Euch ein schönes Wochenende. Und Ihr könnt mir glauben, ich war nie so froh wie heute morgen, dass alle drei heute wieder gesund und munter sind....

Stay tuned.

Liebe Grüße von
Sandra

Kommentare:

  1. Simone aus Bremen30. Mai 2014 um 20:25

    Die Farben sind herrlich! Da bekomme ich auch wieder Lust! Allerdings habe ich meine Stricknadeln vor drei Jahren in einem Aufräumwahn weggeschmissen...

    AntwortenLöschen
  2. Simone aus Bremen30. Mai 2014 um 20:27

    Die Farben sind herrlich! Da bekomme ich auch richtig Lust, allerdings habe ich meine Stricknadeln vor drei Jahren in einem Aufräumwahn weggeschmissen...

    AntwortenLöschen
  3. ja, gleich 3 Männer krank, da hilft ja nur Entspann-Stricken.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  4. Wie du das immer machst - 3 Männer gesund pflegen und außerdem noch neue Projekte stricken.
    Hut ab! Und der Schal wird bombig in herrlichen Farbabstufungen, ich sehe ich schon wie weich die Wolle ist - den zeigst du uns dann aber hier auch... Alles Liebe, bleib gesund! Deine Stephie

    AntwortenLöschen